Stellenangebot: W2-Professur Archäoinformatik

c.steinackerc.steinacker Freiburg i. Br.Admin Routinier
Am Archäologischen Institut der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln ist zum 01.10. 2014 eine Professur (W2) für die ArchäoInformatik zu besetzen. Bewerbungsschluss ist der 30.6.2013.

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber soll das Fach ArchäoInformatik in Lehre und Forschung in der ganzen Breite vertreten mit Schwerpunkten in den Bereichen Datenbanksysteme, Geographische Informationsysteme, CAD- oder 3D-Modellierung. Der archäologische Schwerpunkt soll im Bereich der Kulturen des Mittelmeerraums oder benachbarter Randkulturen liegen. Vorausgesetzt werden einschlägige Erfahrungen in der Anwendung und Entwicklung informationstechnologischer Methoden im Bereich der Archäologie sowie in der Analyse digitaler Daten.

Erwartet werden zudem eine aktive Beteiligung an fächerübergreifender Lehre und Forschung sowie die Zusammenarbeit mit regionalen, nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen. Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium, Promotion und Habilitation oder der Nachweis gleichwertiger wissenschaftlicher Leistungen im Bereich einer Archäologie der Kulturen des Mittelmeerraums sowie didaktische Kompetenz.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Weiterführende Informationen

Redaktion Archäologie Online
www.archaeologie-online.de

  • XPositionXPosition User Amateur
    Eine Professur in ArchäoInformatik ist ja eine prima Sache, aber was soll die Beschränkung auf den Mittelmeerraum ?
    Eine Person dafür wäre entweder völlig unterfordert oder so schlecht qualifiziert, dass es eh nichts bringen wird. Ich glaube ein Admin genügt.

    Das ist beängstigend kleingeistig.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo!

Du bist momentan nicht angemeldet. Um Beiträge schreiben zu können, musst Du Dich zunächst anmelden. Du kannst Dich auch mit Deinem Archäologie Online-Benutzerkonto anmelden. Dazu musst Du Dich dort einloggen und dann wieder zu dieser Seite kommen.

An dieser Diskussion beteiligt