Spinnwirtel aus Blei - Zeitstellung???

Ich habe auf einer alten Siedlungsstelle ( reicht bis ca. 1000 n.Chr. zurück, zusätzlich dort auch bronzezeitliche Scherben gefunden) einen Spinnwirtel aus Blei gefunden. Das Bohrloch innen ist konisch (spricht gegen Netzsenker), Verzierung mit konzentrischen Kreisen und vier am inneren Kreis angeordeten Punkten, jeweils im 90 Grad Abstand. Kann mir jemand was zur möglichen Zeitstellung sagen?

Augensucher - Oberpfalz (Gott erhalt`s)

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.