Hilfe bei Objektbestimmung. Versteinerter Penis?

Hallo,

ich habe bei einer Wanderung an einem frisch abgesenkten See in der Nähe von Leverkusen ein seltsames Objekt gefunden. Aufgefallen ist es mir wegen der eigenartigen Form und einer starken Textur auf dem dunkleren Teil. Die spitze ist heller und sehr glatt. Meine erste Idee war versteinerter Penis oder Kot.

Ich würde mich freuen wenn jemand mir helfen könnte herauszufinden was das ist. Irgendetwas archäologisch relevantes oder nur ein seltsam geformter Stein??

Für Rückmeldungen wäre ich sehr dankbar.



Fotos von rechts,links,oben und unten
fundstueck1-13032916487854.jpgfundstueck2-13032916500528.jpgfundstueck3-13032916666281.jpg
fundstueck4-13032916426988.jpg

Kommentare

  • astrofratzastrofratz RheineUser
    Für die Steinbestimmung musst du dich an Geologen wenden. Aber anhand eines Fotos kann man da gar nichts sagen.
  • Nach Photo schwierig. Wegen der Narben vermute ich: Feuersteinknolle, als Geröll im Fluss transportiert. Farbe und Form wären dafür nicht ungewöhnlich.
  • Danke für die ersten Rückmeldungen.
    Wie finde ich denn einen Geologen in der Umgebung (Leverkusen/Köln) der sich das ganze mal anguckt? Vielleicht auch hier jemand aus dem Forum der Interesse hat? 
    Für Tipps wäre ich sehr dankbar.
  • Hallo,

    ich denke, Herr Siegmund hat alles gesagt.
    Stark abgerollte Feuersteinknolle...
    Den Geolologen mußt Du nicht befragen.

    Gruß
    Irminfried
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.