Suche Buchtips

SchoaschSchoasch User Novize
Hallo,

Ich suche Bücher (oder auch gute Websites) zum Thema Kunst & Ornamentik von der Steinzeit bis in die Eisenzeit. Gerne mit vielen Bildern.
Hat da jemand Tips für Einsteiger-/Übersicht-Werke für mich?

Danke schonmal
Der Schoasch
  • Oh das würde mich auch interessieren, vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp!
  • astrofratzastrofratz RheineUser Veteran
    Also für die Steinzeit würde ich wohl bei Andre Leroi Gourhan und ganz konträr dazu Marija Gimbutas anfangen. Da hätte man was für die Steinzeit. Für den Rest empfhielt es sich in das Zenon Dai zu schauen im Bibliographiebaum findet man zu jeder Zeitstufe auch einen Abschnitt über Kultur und Kunst. http://zenon.dainst.org/#bibliography/yRGKArch
  • Paulus7aPaulus7a Gesperrter User
    Hi Schoasch,

    wie wär's mit Erich von Däniken:   =:-O :-"

    -  "Die Steinzeit war ganz anders"
    -   "Grüße aus der Steinzeit"
    - ... und noch so ungefähr 35 Bücher aus der selben Quelle.

    Da kannst Du Dir Steinzeitbilder begucken, die Du sonst kaum irgendwo zu sehen bekommst. Praktisch vom kompletten Globus.
    Das schult den Blick ... und lesen kann man die natürlich auch.


    Besten Gruß
    von Paulus7 O:-)
  • SchoaschSchoasch User Novize
    Hallo Paulus 7a,

    Wie wäre es, wenn du eine ernst gemeinte Frage eines Laien mit einer ernst gemeinten Antwort bedenken würdest? Oder sind Wissenschaftler tatsächlich die überheblichen Arschlöcher für die viele Menschen sie halten?
  • Paulus7aPaulus7a Gesperrter User
    Hi Schoasch,

    das war völlig ernst gemeint. Bei EvDäniken sieht man das, was sonst großflächig ausgeblendet wird, weil es nicht ins Schema passt. Und eine Beschau dessen lohnt allemal.

    Zu den Wissenschaftlern ist meinerseits zu sagen, dass es Menschen wie alle anderen sind. Und die sind nunmal sehr unterschiedlich.
    Nimm zwei Menschen (egal welche) und Du hast keine wirklich homogene Gruppe. Nimmst Du mehr, desto "schlimmer" wird die Heterogenität. =:-O

    Soll heißen: Auch bei Wissenschaftlern gibt es solche und solche.
    Wie überall ... Nur die Konzentration verschiedener Typen ist zeitlich und örtlich verschieden ...

    Besten Gruß
    von Paulus7 K:-)
  • SchoaschSchoasch User Novize
    Dann nicht für ungut, kam wohl bei mir bissl anders an als es gemeint war. Sorry!
  • astrofratzastrofratz RheineUser Veteran
    Das Problem bei Däniken ist aber, dass er nie angibt, wo die Bilder her sind und aus welchem Zusammenhang sie kommen oder andere Vergleichsbilder. Daher sind die ziemlich nutzlos, da man somit blind auf Däniken vertrauen muss und es nur sehr schwer nachprüfen kann, wo er mal wieder seine Fehler gemacht hat. Und man findet die Steinzeitbilder von Dönerken auch in den anderen Büchern. Ich kenne keines der Bilder von Däniken, dass nicht auch in anderen Publikationen zur Steinzeit drin wäre. Nur manchmal eben etwas anderes als er behauptet. Mal ein anderer Kontinent, mal in real ne Comiczeichnung usw.
  • PygmalionPygmalion User Alter Hase
    bearbeitet: September 2013
    Du wirst doch Paulus und Däniken nicht für Wissenschaftler (im archäologischen Bereich, vielleicht ist Paulus Biologe oder sowas, das weiß ich natürlich nicht) halten, Schoasch? :P

    Du wirst hier auf der Seite auch zu deiner Fragestellung fündig. Guck mal bei den "Nachrichten" unter dem Punkt Magazin...
    z.B. http://www.archaeologie-online.de/magazin/nachrichten/kopf-fuer-eiszeitfigur-gefunden-26507/
    ansonsten sind wissenschaftliche publikationen meistens nicht unbedingt mit sehr vielen bunten bildern... empfehlen kann ich da dann aber generell Ausstellungskataloge. Sind auch über google gut zu finden und oft reich bebildert.
    Beitrag bearbeitet von Pygmalion
  • Paulus7aPaulus7a Gesperrter User
    Zitat Astrofratz: " Das Problem bei Däniken ist aber, dass er nie angibt, wo die Bilder her sind und aus welchem Zusammenhang sie kommen oder andere Vergleichsbilder.... "

    Also, ähm: Lesen können sollte man schon ...  =:-O
  • astrofratzastrofratz RheineUser Veteran
    Also, ähm: Lesen können sollte man schon ...  25-scared.gif


    Das Ändert aber auch nichts daran, dass er keine Angaben macht die man verfolgen könnte, sprich wissenschaftlich verwertbare Quellenangaben. Das dir das eventuell unbekannt ist wundert keinen. Aber dann jemandem "nichtlesenkönnen" zu unterstellen ist schon ein bisschen peinlich.

    Wir können das ja mal testen. Du als großer Dänikenbewunderer kannst ja zB. schnell sagen. Woher Däniken die Geschichte mit den Ufos bei der Schlacht von Tyros hat.
  • Paulus7aPaulus7a Gesperrter User
    @Astrofratz
    Zitat Astrofratz: " Das dir das eventuell unbekannt ist wundert keinen. Aber dann jemandem "nichtlesenkönnen" zu unterstellen ist schon ein bisschen peinlich."

    Es wundert mich, dass Du einen saloppen Satz persönlich nimmst. Aber wenn Du schon dabei bist, lass Dich an "Seite 61" erinnern. ... und gut nun.

    Wissenschaftliche Recherche ist verpflichtet gründlich und mehrseitig zu sein.
    Und das ist in Fachbüchern und Arbeiten nachzuweisen bzw. niederzulegen.
    EvD schreibt aber keine Fachbücher, sondern Sachbücher. Das ist ein kleiner, aber feiner, Unterschied.

    EvD ist demgegenüber die Selbstverpflichtung eingegangen, den Grundprinzipien des wissenschaftlichen Erkenntnisgewinns zu folgen - ohne sich jedoch von wissenschaftlichen Glaubenssätzen einengen zu lassen. Das kann man auf der Sagenhaftezeiten.com nachlesen.
    Daran hält er sich seit fast 50 Fahren !

    Es mag Dir vielleicht komisch vorkommen, aber ich hab bis jetzt nach EvDs Spurenlegung noch in den allermeisten Fällen gefunden, was ich gesucht habe. Manchmal muss man freilich ein wenig suchen - aber das gehört ja zum Job.
    Palenque in Palenque. Lixus in Lixus. Trelleborgen in Dänemark und China und anderswo. ... usw. usf.

    Zitat Astrofratz: " Woher Däniken die Geschichte mit den Ufos bei der Schlacht von Tyros hat."

    Tja, da gibts mehrere Recherchemöglichkeiten. Zum Beispiel Tyros, zum Beispiel antike Berichte, Biografien, Überlieferungen, ... usw. usf. Schau doch bitte mal selbst nach ... >:)

    Im Gegenzug kannst Du mir aber auch ganz schnell berichten, wie man darauf kommt, dass sich in Baalbek die großen verbauten Steine auf ein sogenanntes Trilithon beschränken. Könnte mangelhafte Recherche der Grund sein?

    Besten Gruß von Paulus7 O:-)
  • astrofratzastrofratz RheineUser Veteran
    Tja, da gibts mehrere Recherchemöglichkeiten. Zum Beispiel Tyros, zum Beispiel antike Berichte, Biografien, Überlieferungen, ... usw. usf. Schau doch bitte mal selbst nach ...

    Also wie üblich hast du keine Ahnung wovon du schreibst. :P

    Es mag Dir vielleicht komisch vorkommen, aber ich hab bis jetzt nach EvDs Spurenlegung noch in den allermeisten Fällen gefunden, was ich gesucht habe.
    Ist ja auch kein Wunder, wie du oben schon geschrieben hast, hast du noch nie nach etwas gesucht. :P


    Im Gegenzug kannst Du mir aber auch ganz schnell berichten, wie man darauf kommt, dass sich in Baalbek die großen verbauten Steine auf ein sogenanntes Trilithon beschränken. Könnte mangelhafte Recherche der Grund sein?
    Das musst du EvD fragen. :P
  • Paulus7aPaulus7a Gesperrter User
    bearbeitet: September 2013
    @Astrofratz
    Ooooh, ein neuer Rekord im Verschieben unliebsamen Wissens?
    Das ging ja schnell.
    Du musst ein großer Modd sein ...


    Zitat Astrofratz: " Das musst du EvD fragen."

    Nein, wieso?
    Da müsste ich ein paar anderen Autoren auf den Zahn fühlen, die weder von Wissenschaft, noch von Frühgeschichte, noch von ...  sonst irgendwas Ahnung haben - aber so tun als ob sie hätten.

    Ehrlich: Dafür ist mir meine Zeit zu schade.
    Beitrag bearbeitet von Paulus7a
  • astrofratzastrofratz RheineUser Veteran
    Ooooh, ein neuer Rekord im Verschieben unliebsamen Wissens?

    Ne, von unliebsamen Rumgetrolle.

    Nein, wieso?
    Da müsste ich ein paar anderen Autoren auf den Zahn fühlen, die weder von Wissenschaft, noch von Frühgeschichte, noch von ...  sonst irgendwas Ahnung haben - aber so tun als ob sie hätten.
    Weil EvD das behauptet hat und kein anderer Autor.

    Ehrlich: Dafür ist mir meine Zeit zu schade.
    Ach ich dachte du hast bis jetzt immer alles gefunden und EvD hat alles so schön mit Quellen versehen. Jetzt ist dir aber deine Zeit zu schade. Du brauchst also doch länger um bei EvD was zu finden. Danke für die Bestätigung.
  • Paulus7aPaulus7a Gesperrter User
    @Astrofratz

    Zitat Astrofratz: " Danke für die Bestätigung. "

    Nichts zu danken, aber ich glaub Du hast das falsch verstanden. Gemeint waren eigentlich die Komiker hier:

    http://www.mysteria3000.de/

    Find da mal was ...
  • astrofratzastrofratz RheineUser Veteran
    Find da mal was ...


    Nicht ablenken. Also findest du nun raus, wo Däniken seine Tyrosgeschichte her hat oder nicht?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Hallo!

Du bist momentan nicht angemeldet. Um Beiträge schreiben zu können, musst Du Dich zunächst anmelden. Du kannst Dich auch mit Deinem Archäologie Online-Benutzerkonto anmelden. Dazu musst Du Dich dort einloggen und dann wieder zu dieser Seite kommen.