Beschrifteter Stein

Hallo,

der Stein auf dem Bild liegt bei uns im Kreis Heinsberg seit einigen Jahren neben einem Feldweg. 
Er ist wiefolgt beschriftet: 
                        
                   
      II
  S ADAL
   BERTI

Was kann das für ein Stein sein? Ein Grenzstein zwichen 2 Feldern?

Vielen Dank im Vorraus!

MFG

Michael

Kommentare

  • Sieht ein bischen wie ein Grenzstein oder Wegemarke aus. Möglicherweise Römisch denn "Aadal berti" schein Latein zu sein oder ?

    Gruß
    Wandermaxe
  • S. Adalberti dürfte eine Widmung sein die dem heiligen Adalbert zugeschrieben ist. Liegt der Fundort an einer alten Pilgerstrassen o.ä.? Jedenfalls scheint dieser Stein dem heiligen Adalbert von Prag (gest. 997) gewidmet zu sein. Herzliche Grüße

    Augensucher - Oberpfalz (Gott erhalt`s)

  • Habe nochmal nachgelesen. In Aachen gibt es eine Kirche die dem hl. Adalbert geweiht ist. Liegt Heinsberg nicht da in der Nähe. Mein Tip: Pilgerweg, evtl spätes MA

    Augensucher - Oberpfalz (Gott erhalt`s)

  • Hallo, und danke!
    Der Stein liegt etwas abseits der Strasse nach Aachen. Das kann also sein.ich werd mich da mal schlauer machen.

    Mfg

    Michael
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.