Probleme

Hallo,
ich habe eine PM erhalten, kann diese aber nicht lesen, da mich das System jedesmal ausloggt. Das gleiche passiert übrigens, wenn ich versuche mein Profil aufzurufen. Auch der Versuch Beiträge zu verfassen (wie diesen hier!!) gelingt meist erst nach mehreren Versuchen (= wiederholtem einloggen). Ist der Fehler bekannt? Gibt es Lösungsmöglichkeiten?
Mfg,
jgg

Kommentare

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    Hallo jgg,

    ich kann dieses Problem nicht nachvollziehen, bei mir klappt alles. Es sieht so aus, als ob Deine Session vorzeitig beendet wird. Möglicherweise ein Javascript- oder Cookie-Problem.
    Ist bei Dir in den Einstellungen beides aktiviert bzw. für diese Domain erlaubt?
    Oder hast Du ein Browser-Addon wie NoScript installiert? Mit welchem Browser bist Du denn unterwegs?

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • Hallo,

    bezogen auf Beiträge kenne ich das Problem auch. Es ist nicht reproduzierbar. Manchen Tag geht es ohne Probleme, manchen Tag brauche ich zum posten 2-3 Anläufe. Einziges auffälliges ist: wenn ich sehr lange (mehr als 10 min.) an einem Post schreibe, kann ich sicher sein beim senden ausgeloggt zu werden. Mein Browser: Safari und IE. Cookies erlaubt, Java Script nur mit Einschränkungen.

    Beste Grüße

    Tarkan
  • Ich habe ähnliches beobachtet. Mein Browser ist IE. Zu Cookies und Java-Script kann ich im Moment nichts sagen.

    Grüße,

    Steinmetz
    - et facit ut melius vale -
  • Hallo,

    ich hatte vor einigen Wochen das gleiche Problem mit Firefox.
    Ich wurde bei meinen Foren nicht mehr automatisch eingeloggt, die Sitzungen wurden nach einiger Zeit unterbochen und ich musste mich neu einloggen. Ich fand dann heraus das es ein Browser Problem war.

    Ich setzte Firefox zurück in den Grundzustand, leider waren auch die Plugins/Addons dann nicht mehr vorhanden. Aber anschliessend funktionierte wieder alles einwandfrei. Javascript habe ich ohne Einschränkungen laufen. Hier ist der Link wo alles erklärt wird.

    http://support.mozilla.org/de/kb/firefox-zuruecksetzen-probleme-einfach-loesen

    Gruß

    Karlheinz
  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    Vielleicht reicht es ja aus, hin und wieder den Cache und/oder die Cookies zu löschen.

    Habt Ihr hier beim Login die Option »angemeldet bleiben« angekreuzt?

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • charly2008charly2008 User
    bearbeitet October 2012 #7
    Hallo,

    das hatte ich auch bei anderen Foren angehakt und trotzdem blieb das Problem bestehen. Die Cookies hatte ich ebenfalls gelöscht.

    Karlheinz
  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    Hallo,

    ich meinte eigentlich eher, dass genau das Ankreuzen dieser Option evtl. für die Probleme verantwortlich sein könnte. Denn da wird ein Cookie gesetzt, damit die Seite beim nächsten Besuch weiß, dass man eingeloggt bleiben wollte. Meine Vermutung war, dass da vielleicht bei der Erkennung was schief läuft.
    Aber wenn Du alle Cookies gelöscht hattest, kann es das ja eigentlich nicht sein ...

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • Ich "brause" zur Zeit mit "Google Chrome" durchs Netz und seit gestern fehlen beim Editor die beiden Leisten mit den Buttons.
    Beim "Internet Explorer" sind sie dagegen weiterhin vorhanden.
    Kann man das für "Google Chrome" auch wieder herstellen !?

    Gruß
    Kurti
  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    Hallo Kurti,
    kurti schrieb:
    Ich "brause" zur Zeit mit "Google Chrome" durchs Netz und seit gestern fehlen beim Editor die beiden Leisten mit den Buttons.
    Beim "Internet Explorer" sind sie dagegen weiterhin vorhanden.
    Kann man das für "Google Chrome" auch wieder herstellen !?

    Den neuen Editor habe ich am Freitag installiert. Er funktioniert (jedenfalls bei mir) auch in Google Chrome einwandfrei. Welche Leisten fehlen denn bei Dir? Die Smiley-Leiste gibt es jetzt nicht mehr. Die Smilies können jetzt über die Button-Leiste oberhalb des Textfensters ausgewählt werden. D.h. es gibt jetzt ohnehin nur noch eine Button-Leiste direkt oberhalb des Textfensters. Damit Du siehst, wie es eigentlich aussehen sollte, hänge ich mal einen Screenshot vom Editor in Chrome an.

    Falls die Buttonleiste oberhalb des Textfensters bei Dir auch nicht erscheint, hilft vielleicht das Leeren des Browser-Caches.
    Erscheinen bei Dir irgendwelche Fehlermeldungen (z.B. Javascript-Fehler)?

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    kurti schrieb:
    P.S.
    Der "Editor" ist zur Zeit nicht komplett und "Zitate" usw. nicht möglich, - oder bin ich mal wieder ein kleines Dummerchen ?
    Ich vermute, auch dass bei Dir die Zitate nicht klappen, liegt wahrscheinlich am Cache des Browsers. An und für sich funktioniert das zitieren jetzt recht gut mit dem neuen Editor.

    Besonders komfortabel finde ich daran, dass man auch einfach zwischen formatiertem Text und herkömmlicher BBCode-Ansicht umschalten kann (also die bisherige Standardansicht mit den Steuercodes). Das erleichtert manchmal die genauere Steuerung der Formatierung.

    Und das Textfenster lässt sich jetzt auch vergrößern, um mehr Platz für den Text zu schaffen, indem man das kleine graue Dreieck unten rechts mit der Maus packt und verschiebt.

    Jetzt fehlt eigentlich nur noch ein wenig Kosmetik, um das ganze etwas hübscher zu gestalten, da arbeite ich dran.

    Ich hoffe, dass sich Deine Probleme mit dem Editor durch das Löschen des Browsers-Caches lösen lassen. Falls nicht, wäre u.U. ein Screenshot (Bildschirmfoto) hilfreich bei der Ursachenforschung.

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • Hallo Andreas,

    es war in der Tat der Cache. Jetzt ist wieder alles komplett. :db:
    Vielen Dank für Deine prompte Hilfe.

    Beste Grüße
    Kurti
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.