Abbildungen in Seminararbeit

Hallo,

bin grade dabei, eine Semiararbeit über die Nrodmetopen des Parthenon zu schreiben. Habe jetzt eine Frage zu den Abbildungen
Wenn ich schreibe "vergleichbares Motiv auf Vase X" und dann eine Fußnote, die auf die Vase verweist einfüge, wie geb ich den Abbildungsnachweis dann in der Fußnote an? Reicht da Autor, Werk, Tafelnummer und Abbildungsnummer? Oder reichts, wenn ich schreibe "vergleichbar mit der Vase auf Abbildung 1"?
Und wie mache ich das ganze dann im Abbildungsverzeichnis?

Hoffe, ihr könnt mir helfen

Kommentare

  • Hallo Gast99,

    wie du das machen musst oder kannst, kommt immer darauf an, ob du die Vase abbildest oder nur darauf verweist.

    Wenn du in deinem Text lediglich auf eine Abbildung in einem anderen Buch verweist, dann machst du Angaben zu Autor, Werk, Erscheinungsjahr, -ort, Abbildungsnummer.

    (Unter dem folgenden Link findest du die Zitierrichtlinien des DAI; für dich interessant wäre der Punkt "Abbildungszitat": http://www.dainst.org/de/content/schlagwortliste-zur-formalen-gestaltung-von-manuskripten?ft=all )

    Wenn du eine Abbildung der Vase in deinem Abbildungsteil hast, dann genügt es, wenn du auf die Tafel/Abbildung in deiner Arbeit verweist. Jedoch ist dann (wenn nicht sowieso) ein Abbildungsverzeichnis wichtig, in welchem dann steht, woher die Abbildung stammt.

    Viel Erfolg bei der Seminararbeit
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.