Grabungswoche

Hallo :-)
vom 14.07.-18.07.2003 findet eine Grabungswoche für (mit) Vereinsmitglieder des Freundeskreis Keltischer Ringwall Otzenhausen - Verein zur Förderung der Archäologie im Hochwald e.V. in zusammenarbeit mit dem Projekt "Ringwall von Otzenhausen" statt. Die Grabung wird unter Anleitung und Aufsicht des verantwortlichen Grabungsleiters der Forschungsgrabung "Ringwall von Otzenhausen" durchgeführt. Mitmachen können alle Vereinsmitglieder (werden Sie Mitglied im Verein - Jahresbeitrag 12,- Euro - www.hochwaldkelten.de ) Wenn Sie Lust haben melden Sie sich bitte bei Dr. Thomas Fritsch 06873-669232, hunnenring@t-online.de . Für Unterkunft und Verpflegung muss jeder selbst sorgen ;-)
Hätte ich beinahe vergessen - gegraben wird am Ringwall in Otzenhausen - und der liegt im schönen Saarland. Weitere Infos zum Ringwall gibts unter www.hunnenring.de :-)
tomgeb B-)

Kommentare

  • Hallo :-)
    Wenn Ihr euch noch für die Grabungswoche des Vereins "Freundeskreis keltischer Ringwall Otzenhausen" interesiert könnt Ihr auch an thomas.gebhardt@tomgeb.de schreiben. DieGrabungswoche beginnt am 14. Juli.
    B-) Th. Gebhardt (tomgeb)
  • Meine erste Frage hierzu ist, wo liegt genau der Grabungsort. So erdkundemäßig. Damit ich sehen kann, wie weit von meinem Wohnort entfernt.

    Zweite Frage, Muß umbedingt Mitglied im Verein dazu werden?

    Gruß Celestina
  • Hallo :-)
    Die Vereinsgrabungswoche endet leider am 18. Juli (jetzt am Freitag). Gegraben wurde in Otzenhausen Gemeinde Nonnweiler im nördlichen Saarland. Ca. 50 km nördlich von Saarbrücken und ca. 40 km SO von Trier. Vereinmitglied sollte man(n)/frau schon sein - bei 12 Euro Jahresbeitrag sicher keine übertriebene Forderung ;-) Uns Teilnehmer hat und macht es viel Spass zusammen mit einem Team aus fast ;-) ganz Europa zusammen zu arbeiten.
    Gruss Tomgeb
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.