Herzlich willkommen im neuen Forum!
Wir haben unser Forum auf eine neue Software und ein neues Layout umgestellt - und wünschen allen Nutzern viel Spaß im Archäologie Online Forum reloaded!

Löschen der Treads

Hello,

könnt ihr bitte meine Treads löschen.


"Alternative Ägyptologie"

"die fliegenden Berge"

"Geheimniss der großen Pyramide" und

"Raketen in Ägypten"...




Danke.:)

Kommentare

  • 1152074386.gif
    Mensch, Montag der 13. scheint ein Glückstag zu sein. Der ganze Tag war einfach großartig - und er endet offenbar auch großartig. :D


    Ich geb Ihnen noch was für die Zukunft mit auf den Weg: Es heißt "Thread". ;-)

    Tschüß denn! 1145011590.gif
  • hnshns User
    bearbeitet September 2010 #3
    JoeDracco schrieb:
    könnt ihr bitte meine Treads löschen.
    Hm,
    ein Gedanke am Rande:

    sobald man etwas in ein öffentlich zugängliches Forum etwas reinschreibt, dann sind es nicht mehr "Deine" Threads...
  • Der eine Thhhhhhhhhhhhhhhread ist schon weg,


    wAS ist mit den Anderen=:-O



  • sebastian.b schrieb:
    1152074386.gif
    Mensch, Montag der 13. scheint ein Glückstag zu sein. Der ganze Tag war einfach großartig - und er endet offenbar auch großartig. :D


    Ich geb Ihnen noch was für die Zukunft mit auf den Weg: Es heißt "Thread". ;-)

    Tschüß denn! 1145011590.gif


    Mann, jetzt hast du es mir aber gezeigt, Mann.

    Du kannst Deutsch uuuuund Englisch...

    wie stehts mit ;

    Jebes svoj Mater, Beo...?

  • Schade. Die Threads waren erfrischend und anregend.

    edi

  • JoeDracco schrieb:

    wie stehts mit ;

    Jebes svoj Mater, Beo...?


    Sie haben Grund-Kenntnisse in Ihrer Muttersprache. Gratulation.

    edi schrieb:
    Schade. Die Threads waren erfrischend und anregend.

    edi


    Es finden sich mit Sicherheit genügend Esoterik-Foren, in denen Sie diese "erfrischenden" Threads wiedereröffnen können.
    Und wenn Sie derartige "Erfrischung" wollen, dann sollten Sie sich eher in solchen Foren anmelden. Wir hier finden Fakten und Tatsachen erfrischend und sicherlich auch schoneinmal die eine oder andere vorsichtige Spekulation. Reine, auf völlig loser Assoziation beruhende Phantasie ist langweilig - und sinnlos.
  • hns schrieb:
    JoeDracco schrieb:
    könnt ihr bitte meine Treads löschen.
    Hm,
    ein Gedanke am Rande:

    sobald man etwas in ein öffentlich zugängliches Forum etwas reinschreibt, dann sind es nicht mehr "Deine" Threads...

    Die Thhhreads gehören mir vielleicht nicht mehr, aber hast du
    schon mal was von geistigem Eigentum gehört....wahrscheinlich nicht.





  • edi schrieb:
    Schade. Die Threads waren erfrischend und anregend.

    edi



    Danke edi...

    leider sind die meisten Menschen nicht in der Lage mitzudenken.


  • JoeDraccoJoeDracco User
    bearbeitet September 2010 #10
    sebastian.b schrieb:

    Sie haben Grund-Kenntnisse in Ihrer Muttersprache. Gratulation.


    Es finden sich mit Sicherheit genügend Esoterik-Foren, in denen Sie diese "erfrischenden" Threads wiedereröffnen können.

    Und wenn Sie derartige "Erfrischung" wollen, dann sollten Sie sich eher in solchen Foren anmelden.

    Wir hier finden Fakten und Tatsachen erfrischend und sicherlich auch schoneinmal die eine oder andere vorsichtige Spekulation. Reine, auf völlig loser Assoziation beruhende Phantasie ist langweilig - und sinnlos.

    Ja Grundkenntnisse G_G .....
    und du weisst wie man Thhhhhhread schreibt, das hat mich echt beeindruckt.:b:
    Du bist der Beste....ein richtiger Dr.Denk.



    Das meiste das ich gepostet habe waren die -Fakten-
    der Ägyptologen. Ich habe diese nur in den richtigen Zusammenhang gebracht.
    Ich frage mich wie beschränkt man sein kann,
    wenn man als diplomierter Ägyptologe den Löwen als Symbol des Feuers beschreibt, dann aber den Zusammenhang zu den "Schmink"-Paletten (seit Jahrhunderten) nicht erkennt.


    Macht nichts...

    Als Kopernikus """sein""" heliozentrisches Weltbild entdeckte
    haben die """großen""" Ge-leer-ten (Achtung absichtlich falsch geschrieben) an den Universitäten die geozentrische Welt gelehrt.
    Darum heisst es auch nicht Dr.Kopernikus.
    Weil --andere-- müssen einem die Titel verleihen...
    Was wenn die anderen einfach zu Blöd dafür sind.


    Ach, Se-basti-an lassen wir das....lass uns Freunde sein,hm??

    Joe
  • Ich kann Ihre Perspektive ja nachvollziehen - die hatte ich in Ansätzen mit 13 Jahren auch.
    Ich bin zuversichtlich, dass auch Sie es irgendwann aus der Pubertät heraus schaffen.
    Bis dahin suchen Sie sich aber besser eine andere Spielweise.
    Und nun seien Sie wenigstens konsequent und verabschieden sich.
  • sebastian.b schrieb:
    1152074386.gif
    Mensch, Montag der 13. scheint ein Glückstag zu sein. Der ganze Tag war einfach großartig - und er endet offenbar auch großartig. :D



    Pass bloß auf das dass nicht dein -letzter- Glückstag war...

    1145011590.gif
  • Hallo JoeDracco,

    hat Dir der Onkel Doktor nicht ausdrücklich gesagt, dass Du die Pille >jeden< Tag nehmen mußt ! >:)

    Gruß
    Kurti

  • JoeDraccoJoeDracco User
    bearbeitet September 2010 #14
    kurti schrieb:
    Hallo JoeDracco,

    hat Dir der Onkel Doktor nicht ausdrücklich gesagt, dass Du die Pille >jeden< Tag nehmen mußt !

    Gruß
    Kurti


    Ihr wollt streiten...???



    Ne ich brauche keinen "Doktor der...wasweissich-heiligekuh",

    aber der Onkel Doc hat mir gesagt ich sollte immer ein Kondom benutzen, wenn ich ......dieses Forum....besuche.
    Sonst könnte ich mir die Dummheit einfangen.

    :D>:)


    Habt ihr schon mal versucht...

    in ein Glas das -voll ist-... mit Wasser, Wein einzufüllen.?

    Das geht schief...das Glas läuft über und dann kleckert alles auf die Tastatur.
    G_G

    Man müsste schon das Wasser selbst in Wein verwandeln,aber ich bin ja nicht der HokusPokus-Jesus.

    :-(8)


  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    Jetzt ist es aber genug.

    Zwei Beiträge von JoeDracco habe ich aus diesem Thread hier gelöscht, da sie außer groben Beleidigungen keine Aussagen enthielten.
    Da JoeDracco aka ReInka13 uns ja sowieso verlassen wollte, habe ich seinen Account jetzt deaktiviert.

    Die Threads "Alternative Ägyptologie" und "Geheimniss der großen Pyramide" habe ich wie von JoeDracco/ReInka13 gewünscht gelöscht.
    "Die fliegenden Berge" habe ich erstmal belassen, weil es darin auch um die Frage »Was ist ein Hobbyarchäologe« geht.
    "Raketen in Ägypten"... habe ich belassen, weil es nicht "der Thread von JoeDracco/ReInka13" ist, sondern lediglich einen Beitrag von ihm in einem anderen Forum zum Anlass hat. Dieser war allerdings unzulässigerweise vollständig hier wiedergegeben worden, daher habe ich das Vollzitat im Ausgangsbeitrag gelöscht und statt dessen einen Link zum Originalbeitrag in dem anderen Forum gesetzt.

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • Es besteht aber übrigens - wie hns schon erwähnte - keine Pflicht zum Löschen. In keinem anderen Forum wird das so gemacht. Nicht dass es um die Threads schade wäre, aber es ist auch nicht nötig, sich immer so viel Arbeit damit zu machen.
  • hnshns User
    bearbeitet September 2010 #17
    sebastian.b schrieb:
    Es besteht aber übrigens - wie hns schon erwähnte - keine Pflicht zum Löschen. In keinem anderen Forum wird das so gemacht. Nicht dass es um die Threads schade wäre, aber es ist auch nicht nötig, sich immer so viel Arbeit damit zu machen.
    Ich bin da vielleicht ein bischen altmodisch und noch von der Forschungsarbeit auf Papier geprägt...

    Ich habe noch die alte Denkweise: wenn man Erkenntnisse hat und irgendwo veröffentlicht, dann überlegt man sich vorher was man schreibt. Und verträgt die ebenso öffentliche Kritik. Auch und gerade im Internet. Wenn ich nach meiner E-Mailadresse suche dann finde ich auch noch Mails und Usenet-Beiträge von 1993 und stehe dazu :)

    Heute ist es m.E. leider in Mode gekommen erst mal Schmarrn zu schreiben und wenn dann zu viel Kritik kommt die Löschung zu fordern, was eben den Moderatoren viel Arbeit macht und die Kritiker die ihre Kritik ebenfalls veröffentlicht haben auch irgendwie vor den Kopf stößt. Anscheinend verschwimmt die Grenze zwischen privat/geheim und öffentlich immer mehr...

    Vielleicht kann man das in den Forenregeln auch irgendwo verankern: was veröffentlicht ist, ist veröffentlicht und wird nur gelöscht wenn es nachweislich gegen Gesetze verstößt (Urheberrecht, Beleidigungen).

    Und nun wieder frohes Forschen,
    Nikolaus Schaller
  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    sebastian.b schrieb:
    Es besteht aber übrigens - wie hns schon erwähnte - keine Pflicht zum Löschen. In keinem anderen Forum wird das so gemacht. Nicht dass es um die Threads schade wäre, aber es ist auch nicht nötig, sich immer so viel Arbeit damit zu machen.

    Das ist mir schon klar, aber in diesem Fall hatte ich keine Probleme damit, mir die Arbeit zu machen. ;)

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    hns schrieb:
    Vielleicht kann man das in den Forenregeln auch irgendwo verankern: was veröffentlicht ist, ist veröffentlicht und wird nur gelöscht wenn es nachweislich gegen Gesetze verstößt (Urheberrecht, Beleidigungen).

    Eine Neufassung der Forenregeln/Nutzungsbedingungen ist in Arbeit. Sie werden in geeigneter Form bekannt gegeben, sobald sie fertig sind, d.h. auch diese Problematik explizit eingearbeitet ist.

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • Mensch, jetzt verjagt bitte nicht alle aus der Rubrik "Alternative Theorien". Ich ärgere mich zwar regelmäßig über die Art der Diskussionen und Argumentation, aber ohne die Beiträge wäre es fast totenstill im Forum. 8)

    Btw., könnte man nicht auch die Regel einführen, daß zu Bildern nicht nur einen Hinweis auf das Copyright veröffentlicht werden muss, sondern auch jeweils ein kurzer Beschreibender Einzeiler?

    Ich finde es tödlich, wenn in Beiträgen endlos ähnliche Bilder in Reihe ohne Kommentar gepostet werden.

    LG,

    Sandro
  • So totenstill ist es ja nicht mehr. Im Fall der Fälle hätte ich noch ein paar Themen, die eröffnet werden könnten.
    Dass es ansonsten außer den Esoterik-Postings nur wenig im Forum gab, lag wohl genau an diesen Esoterik-Postings. Das hat die seriösen User stets vergrault.
    Sei doch mal nicht so rückwärtsgewandt und pessimistisch. ;)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.