Herzlich willkommen im neuen Forum!
Wir haben unser Forum auf eine neue Software und ein neues Layout umgestellt - und wünschen allen Nutzern viel Spaß im Archäologie Online Forum reloaded!

Editor-Test

a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
Test der Vorschaufunktion und Umschaltung zwischen BBCode- und WYSIWYG-Editor
Test-Zitat
Eine Liste:
[li]erster Punkt
Absatz im ersten Punkt[/li][li]zweiter Punkt[/li]

Smiley: 04-icon_cheesygrin.gif eingefügt im WYSIWYG-Editor
und einer eingefügt im BBCode-Editor: aha, im BBCode-Editor funktionieren die Smileys noch nicht...

Browser: Mozilla Firefox 3.6





Mit besten Grüßen,
Andreas Brunn

www.archaeologie-online.de

«1

Kommentare

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    :)

    Hmmm... jetzt funktionieren die Smilies im BBCode-Editor anscheinend

    8)

    G_G


    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    a.brunn schrieb:
    Test der Vorschaufunktion und Umschaltung zwischen BBCode- und WYSIWYG-Editor
    Test-Zitat
    Eine Liste:
    • erster Punkt
      Absatz im ersten Punkt
    • zweiter Punkt

    Smiley: 04-icon_cheesygrin.gif eingefügt im WYSIWYG-Editor
    und einer eingefügt im BBCode-Editor: aha, im BBCode-Editor funktionieren die Smileys noch nicht...

    Browser: Mozilla Firefox 3.6

    Test mit neuem Editor (MarkItUp)

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    a.brunn schrieb:
    a.brunn schrieb:
    Test der Vorschaufunktion und Umschaltung zwischen BBCode- und WYSIWYG-Editor
    Test-Zitat
    Eine Liste:
    • erster Punkt
      Absatz im ersten Punkt
    • zweiter Punkt

    Smiley: 04-icon_cheesygrin.gif eingefügt im WYSIWYG-Editor
    und einer eingefügt im BBCode-Editor: aha, im BBCode-Editor funktionieren die Smileys noch nicht...

    Browser: Mozilla Firefox 3.6

    Test mit neuem Editor (MarkItUp)

    neuer smiley 8)

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    a.brunn schrieb:
    a.brunn schrieb:
    a.brunn schrieb:
    Test der Vorschaufunktion und Umschaltung zwischen BBCode- und WYSIWYG-Editor
    Test-Zitat
    Eine Liste:
    • erster Punkt
      Absatz im ersten Punkt
    • zweiter Punkt

    Smiley: :D eingefügt im WYSIWYG-Editor
    und einer eingefügt im BBCode-Editor: aha, im BBCode-Editor funktionieren die Smileys noch nicht...

    Browser: Mozilla Firefox 3.6

    Test mit neuem Editor (MarkItUp)

    neuer smiley 8)

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    Dies ist ein Beitrag, der mit dem neuen Editor erstellt wurde.

    8)

    Jetzt gibt es zwar kein "WYSIWYG" (what you see is what you get) mehr, dafür aber eine Vorschau, die (hoffentlich) einwandfrei funktioniert.

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • kurtikurti User
    bearbeitet April 2010 #7
    Hallo Andreas,

    unter >Kurzanleitung< konnte ich Dir nicht antworten da kein diesbezüglicher Button erscheint.
    Ich benutze >Firefox< und hier erscheint am rechten Rand des Editors keine >Auf-Ab-Leiste< und das Feld ist nicht komplett.
    Ansonsten erscheint oft was im Text was man garnicht gewählt hat.
    Ich fürchte da mußt Du noch was dran basteln. :D
    Soll ich Dir jetzt >viel Vergnügen< wünschen oder Dich
    bedauern ? :P

    Grüße
    Kurti
  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    Hallo Kurti,
    kurti schrieb:
    Ich benutze >Firefox< und hier erscheint am rechten Rand des Editors keine >Auf-Ab-Leiste< und das Feld ist nicht komplett.
    Wie breit ist denn Dein Browser-Fenster?
    Das Editor-Feld sollte eigentlich nicht breiter sein als 470 Pixel und somit noch bei einer Bildschirmauflösung von 1024x768 Pixel komplett sichtbar sein.
    kurti schrieb:
    Ansonsten erscheint oft was im Text was man garnicht gewählt hat.
    Und was erscheint da so zum Beispiel?
    Du meinst jetzt aber nicht die BBcodes mit den eckigen Klammern, oder?
    kurti schrieb:
    Ich fürchte da mußt Du noch was dran basteln. :D
    Soll ich Dir jetzt >viel Vergnügen< wünschen oder Dich
    bedauern ? :P

    Letzteres ist wohl angebrachter... Diese Editor-Probleme nerven so langsam etwas. :x

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • kurtikurti User
    bearbeitet April 2010 #9
    Hallo Andreas,

    es erscheint z.Bsp. das falsche Smili oder eins dort wo man keins angeklickt hat.
    Was den Editor anbelangt siehe hier (hoffentlich klappt`s ) :

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    Hallo Kurti,

    ich habe das gerade noch mal überprüft mit der Breite des Editors. Es wurden tatsächlich bei einer Bildschirmauflösung von 1024x768 (oder 1024x600 bei Netbooks) einige Pixel abgeschnitten. Auch die Felder für die Datei-Anhänge waren etwas zu lang.
    Ich habe das jetzt mal geändert. Wenn sich auf Anhieb nichts ändert, einfach die Seite mit dem Editor neu laden ("Ansicht - Neu laden" im Firexfox oder STRG-R oder einfach per F5-Taste).
    kurti schrieb:
    es erscheint z.Bsp. das falsche Smili oder eins dort wo man keins angeklickt hat.
    Was den Editor anbelangt siehe hier (hoffentlich klappt`s ) :
    Also die Smilies sollten genau an der Cursor-Position eingefügt werden. Kannst Du das reproduzieren, bzw. genauer sagen, welche Smilies falsch eingefügt werden?

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    kurti schrieb:
    es erscheint z.Bsp. das falsche Smili oder eins dort wo man keins angeklickt hat.

    Ah, letzteres kann ich erklären.

    Du meintest wahrscheinlich folgendes aus Deinem Beitrag von heute im "Buch Atlantis"-Thread:
    Antimon Zitat:Das passt wunderbar

    Das kommt zustande, weil auf den Doppelpunkt unmittelbar das große D folgt (ohne Leerzeichen), was genau dem Code für den Smiley entspricht: Doppelpunkt+D = :D

    Übrigens wird der "Smiley-Code" angezeigt, wenn man mit dem Mauszeiger einen Moment über dem Smiley im Auswahlmenü stehen bleibt. So kann man die "verdächtigen Kandidaten" erkennen.

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • Hallo Andreas,

    ich war ein paar Tage verreist und habe erst jetzt Deine Bastelei bemerkt.
    Jetzt funktioniert alles. :db:
    Besten Dank !

    Gruß
    Kurti
  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    Test Weiterleitung zum Post nach Antwort

    EDIT
    Bearbeiten geht auch wieder

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    a.brunn schrieb:
    Test Weiterleitung zum Post nach Antwort

    EDIT
    Bearbeiten geht auch wieder

    Noch'n Test

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    Ein erneuter Versuch mit einem hoffentlich besser handhabbaren Editor für die Forenbeiträge ...
    Fetter Text
    Kursiver Text
    Unterstrichen

    Bunt:
    rot, grün, blau

    [ul]
    [li]Liste Punkt 1111[/li]
    [li]Punkt 22222222[/li]
    [li]Punkt 3333[/li]
    [/ul]

    und jetzt als Aufzählung:
    [ol]
    [li]erstens[/li]
    [li]zweitens[/li]
    [li]drittens[/li]
    [/ol]

    Ein Zitat: :
    HH Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

    Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.
    Ein Bild: ao-be-icon.jpg
    Ein Link: http://www.archaeologie-online.de Archäologie Online
    Und die Smilies:
    :) :-D >:( :indy:

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    Funktioniert das Hochladen einer Datei noch?
    Scheint zu klappen :)

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • a.brunn schrieb:
    Funktioniert das Hochladen einer Datei noch?
    Scheint zu klappen :)

    Zitate scheinen zu funktionieren :detective:

    [ul]
    [li]1. Absatz
    zweite Zeile[/li]
    [li]2. Absatz
    zweite Zeile[/li]
    [/ul]

    Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
  • Zitat zweiter Versuch
    Funktioniert das Hochladen einer Datei noch?
    Scheint zu klappen 01-smile.gif

    Zitationsbutton im Editor funzt
  • c.steinackerc.steinacker Freiburg i. Br.Admin
    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Vestibulum arcu risus, hendrerit vel commodo eu, semper non lorem. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; Morbi sem diam, aliquam quis interdum at, cursus id urna. Donec aliquam pellentesque dolor quis adipiscing. Donec neque justo, malesuada a rutrum eget, rhoncus at libero. Duis ullamcorper blandit orci sed cursus. Nam eu lectus lacus. Integer id nisi eros. Curabitur in lacus ligula, sit amet laoreet erat. Praesent augue nisi, congue id gravida vel, hendrerit non arcu. archaeome=:-O dia mi et tellus elementum scelerisque. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; Integer suscipit lobortis molestie.

    Ut egestas, leo pretium mollis accumsan, velit arcu eleifend velit, in feugiat mauris est sit amet ligula. Duis dignissim dolor sed ante blandit sagittis. Nam volutpat, nibh vitae malesuada pulvinar, nisl mauris porta sapien, tincidunt interdum velit augue elementum erat. Mauris ullamcorper turpis vel sapien bibendum viverra. Sed eget leo eleifend dui convallis ultrices. Sed in commodo lacus. Sed turpis mauris, pulvinar eget pretium ut, mollis vitae quam.

    Redaktion Archäologie Online
    www.archaeologie-online.de

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.

    [ol]
    [li]Lorem ipsum dolor sit amet[/li]
    [li]Lorem ipsum dolor sit amet[/li]
    [li]Lorem ipsum dolor sit amet[/li]
    [li]Lorem ipsum dolor sit amet[/li]
    [/ol]

    Archäologie Online

    lorem_header.jpg
  • t.jordan schrieb:
    Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et.
    Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et.
    Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et.
  • Cool wäre jetzt noch ein Modbutton. Also Text der nur von einem Mod geschrieben werden kann.
  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    astrofratz schrieb:
    Cool wäre jetzt noch ein Modbutton. Also Text der nur von einem Mod geschrieben werden kann.
    [mod]So in etwa?[/mod]
    Gut, an der Farbgebung könnte man noch etwas arbeiten :-"

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • Unbekannt User
    bearbeitet December 2012 #24
    a.brunn schrieb:
    astrofratz schrieb:
    Cool wäre jetzt noch ein Modbutton. Also Text der nur von einem Mod geschrieben werden kann.

    Gut, an der Farbgebung könnte man noch etwas arbeiten :-"
    Zitate sollten funktionieren
    oder?
    Post edited by Unknown User on
  • [mod]
    Das ist ok. Auch wenn ich hoffe, dass wir das nicht mehr brauchen.[/mod]
  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    Test
    Test

    Ein Link

    Beitrag bearbeitet
    ----

    Zweiter Link

    Jetzt bei Beschreibung was eingegeben

    Und jetzt die Links direkt hintereinander ohne Leerzeile

    Link1
    Link2

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin

    Copy&Paste von Text einer anderen Seite:

    Einzigartig an Gavrinis ist die reichhaltige Verzierung der Steine. Die 29 Tragsteine, welche die Wände der Anlage bilden, sind sämtlich mit Gravuren geschmückt, bei den meisten sind die Gravuren reliefartig ausgearbeitet und überziehen fast die gesamte sichtbare Fläche. Zu sehen sind konzentrische Halbovale, die an Fingerabdrücke erinnern, keilförmige Gebilde, die wie die Köpfe der damaligen (fein gearbeiteten und glattgeschliffenen) Steinäxte aussehen, Schlangenlinien, Tannenzweigmuster und Pfeilspitzen. Weniger aufwendige Verzierungen finden sich in auch ein paar anderen der armorikanischen Ganggräber. Zum Teil sind auch dort materielle Objekte abgebildet. [1]
    Ein Beispiel zeigt die folgende Abbildung:
    gavrinis003.jpg
    Abb. 1: Der Umfassungstein ‘Nr. 21′ im Ganggrab von Gavrinis.





    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin

    Und jetzt mal mit Opera:

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.


    [ul]
    [li]Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. [/li][li]Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.[/li][li]Scheint soweit zu funktionieren[/li][/ul]
    [ol]
    [li]Die nummerierte Liste[/li][li]geht wohl auch[/li][li]...[/li][/ol]
    Ein Zitat:
    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.
    Nochmal:
    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.
    Und die Links:
    Bonn Contributions to Asian Archaeology
    Tall Hisban

    Und die unvermeidlichen:
    :)
    :-D :-D =:-O X-D

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.

    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • a.brunna.brunn Halle (Saale)Admin
    Wenn das ganze zitiert wird:
    a.brunn schrieb:

    Und jetzt mal mit Opera:

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.


    [ul]
    [li]Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi. [/li][li]Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat.[/li][li]Scheint soweit zu funktionieren[/li][/ul]
    [ol]
    [li]Die nummerierte Liste[/li][li]geht wohl auch[/li][li]...[/li][/ol]
    Ein Zitat:
    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.
    Nochmal:
    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.
    Und die Links:
    Bonn Contributions to Asian Archaeology
    Tall Hisban

    Und die unvermeidlichen:
    :)
    :-D :-D =:-O X-D

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisici elit, sed eiusmod tempor incidunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquid ex ea commodi consequat. Quis aute iure reprehenderit in voluptate velit esse cillum dolore eu fugiat nulla pariatur. Excepteur sint obcaecat cupiditat non proident, sunt in culpa qui officia deserunt mollit anim id est laborum.


    Mit besten Grüßen,
    Andreas Brunn

    www.archaeologie-online.de

  • Ein weiterer Test
    mit Link

    Und die Liste:
    [ul]
    [li]Test[/li][li]Test[/li][li]Test[/li][/ul]
    [ol]
    [li]Erstens[/li][li]zweitens[/li][li]drittens[/li][/ol]
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.