Vor- und Frühgeschichte - welche Uni??

Hallo! Ich möchte zum Wintersemester ein Archäologiestudium beginnen - und zwar mit dem Schwerpunkt Vor-und Frühgeschichte. Habe mir im Internet schon alle möglichen Unis angeschaut, aber weiß immernoch nicht wirklich, welche sich auf diesen Bereich spezialisiert oder evtl. gut ist. Habe gehört, Halle soll gut sein? Und was ist mit Kiel? Da kann man nämlich "prähist. und hist. Archäologie" als 1-Fach-Ba studieren. Ist das das gleiche?
Was ist mit Leipzig? Marburg? ..... egal wo- hauptsache gut!

Bin über jeden Tip sehr, sehr dankbar!!!

Merci, Anni

Kommentare

  • YinobiaYinobia User
    bearbeitet May 2012 #2
    Ich werde ebenfalls zum Wintersemester mit dem Studium beginnen und zwar in Kiel. Du hast vollkommen Recht: "prähistorische und historische Archäologie" ist genau das selbe wie "Ur- und Frühgeschichte", ist nur eine andere Bezeichnung.
    Ob Kiel zu den wirklich guten Unis in dem Bereich gehört kann ich dir nicht genau sagen da ich ja auch erst mit dem Studium anfangen werde, aber soviel ich bisher gehört habe ist die Uni schon gut. Ein Vorteil von Kiel ist auf jeden Fall, dass man den Unterwasserarchäologenschein wärend des Studiums machen kann, falls dich das interessiert. Das dürfte nämlich sonst an kaum einer/keiner anderen Uni möglich sein.

    Ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein bisshen behilflich sein :)

    EDIT: haha, ich hab gerade erst gesehen, das die Frage ja gar nicht mehr von diesem Jahr ist... naja, vielleicht hilfts ja noch dem ein oder anderen Studienanfänger weiter...
  • astrofratzastrofratz RheineUser
    Hängt davon ab, wie du eine gute Uni definierst.

    Ich denke bei Ur und Frühgeschichte, oder wie sich der Studiengang sonnst so nennt kann man an keiner deutschen Uni was falsch machen die das anbietet.
    Man muss natürlich eh die Konsequenz beachten, dass man später nicht am Uniort arbeiten wird, sondern Tingeln muss.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.