Grabungstechniker???

Hallo,

ich frag jetzt mal ganz dumm:
Was ist ein Grabungtechniker?


Marcellus

Kommentare

  • Hallo Marcellus.

    Zu allererst. Es gibt hier keine dummen Fragen!

    Ein Grabungstechniker beschäftigt sich mit der Organisation und auch der Leitung einer Ausgrabung.
    Das bedeutet, er oder sie bereitet in Zusammenarbeit mit den Archäologen die Ausgrabung vor.
    Sie sind beteiligt an der Auswahl des Teams, an dem zusammenstellen der Ausrüstung und haben eine gezielte Ausbildung in Bezug auf Ausgrabungsmethoden. Sie können also Ratschläge geben, unter welchen Umständen man am besten welche Methode anwenden soll.
    Darüber hinaus arbeiten sie auch eng zusammen mit der Denkmalpflege, indem sie geschult sind im bergen von Funden und auch im präparieren, sodass man evt. Schimmel, Korrision oder sonstiges umgehen kann.
    Vielleicht könnte man sagen, dass es ein Archäologe ist, der gezielt auf Ausgrabungen an sich geschult ist. Nicht so wie ich zum Beispiel, die nur als Nebenfach Ausgrabungstechnik hat und sich hauptsächlich mit den guten alten Römern beschäftigt.
    Das heisst, wenn ich eine römische Siedlung ausgraben will, kann ich mir einen Grabungstechniker holen der Ahnung hat vom Graben und ich hab dann eben Ahnung von dem, was wir finden.. Es sei denn es waren doch Vikinger. Dann steh ich natürlich dumm da;-)
    Hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.
    Ist auf jeden Fall ganz ohne Zweifel ein unglaublich spannender Zweig!

    LG
    Annine
  • Hallo Annine,

    kann man Grabungstechniker studieren, oder wie wird man einer?



    Marcellus
  • Hallo Marcellus.
    Wenn du dich für Grabusgnstechniker interessierst könnte dir das hier vielleicht eriter helfen.

    http://www.grabung-ev.de/grabung_aktuell/Texte/GA13-06.pdf

    Ganz unten sind auch Adressen von Universitäten oder Fachhochschulen, an die man sich dann wenden kann, in Bezug auf die Ausbildung.
    Ich denke, die können dir da mehr sagen, als ich.
    Ich bin mir da nämlich nicht sicher. Habe von dem Studium an sich noch nichts gehört. Was ja nicht heissen soll, dass es das nicht gibt.
    Durch ein bisschen schnüffeln bin ich noch hierzu gekommen.
    http://www.f5.fhtw-berlin.de/krg/
    Scheint also ein e ausbildung an der Fachhochschule zu sein.
    An deiner Stelle würde ich mich einfach an so eine Schule wenden und die fragen. Evt. Gibt dir der link aber auch mehr Licht ins dunkel;-)
    Hoffe ich konnte dir eine kleine Hilfe sein.
    Gruss Annine
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.