Archäologie/Ägyptologie-Studium

Hallo!

Ich hätte da noch[unsure] eine Frage... an welcher Universität
kann man eigentlich ein gutes Archäologie/Ägyptologie-
Studium absolvieren, mit zum. relativ hohen Ansprüchen
und einer guten... "Qualität" der Ausbildung...?
(Das Land ist, sofern dort auch Englisch gesprochen wird:">, egal...)

Vielen Dank für Antworten,

Carter

(Liane A.)

Kommentare

  • alannaalanna User
    bearbeitet December 2006 #2
    Tja, mit der Qualität ist das so eine Sache, da ja jetzt auf Bachelor/Master umgestellt wird ... (achja, wenn du anfängst zu studieren und dir ist es noch möglich, irgendwo auf Magister zu studieren - mach das!)

    Ich habe bis jetzt (bin mittlerweile im 5. Semester) nicht herausfinden können, welche Unis wirklich gut sind, aber was sich so herauskristallisierte, ist Tübingen und Heidelberg, von denen hört man, dass sie sehr gut sind (was bei anderen nicht anders sein muss).

    Ich denke, es kommt auch auf dich selbst an, nämlich wieviel du selbst tust und wieviel du selbst liest (und an jeder Uni gibt es gute und schlechte Dozenten, und die können auch recht schnell wechseln).

    Wenn du klassische Archäologie studieren willst, würde ich dir raten, in dem Gebiet des ehemaligen römischen Reiches zu studieren, da man viel leichter Zugang zu fachbezogenen Grabungspraktika hat.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.